Geriatrische Rehabilitation (Altersheilkunde)

Respektvolle Begegung und würdevolle Behandlung

Die Geriatrische Rehabilitation basiert auf einer multimodalen interdisziplinären Ausrichtung mit einem in Bayern einmaligen Versorgungs- und Therapieansatz für Patienten mit folgenden Krankheitsbildern:

  • nach gefäßbedingten Gehirnfunktionsstörungen
  • mit kardiologischen Erkrankungen (z. B. Herzinfarkt)
  • nach operativ versorgten Frakturen und Gelenkschäden
  • mit diabetischen Spätschäden
  • mit neurologischen Erkrankungen (z. B. Parkinson)
  • mit degenerativen Gelenkerkrankungen
  • nach schweren operativen Eingriffen und schweren stationär behandelten Erkrankungen
  • mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen, die die Selbstständigkeit im Alltag gefährden

Ihre Ansprechpartner

  • img
  • img
  • img
icon